Einreisebestimmungen USA

Für die Einreise in die USA benötigen Reisende aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz einen maschinenlesbaren Reisepass der noch mindestens ein halbes Jahr gültig ist.

Auch Kinder brauchen einen eigenen maschinenlesbaren Reisepass !

Außerdem ist zwingend vorgeschrieben sich über das elektronische Reisedatensystem ESTA im Internet anzumelden.

Ist die Einreisegenehmigung über ESTA einmal erteilt, bleibt sie zwei Jahre gültig - es sei denn, der Reisepass läuft vorher ab.

Für die Genehmigung über ESTA fallen 14 $ an Gebühren an.

Zum ESTA Formular gelangen Sie hier: ESTA Formular

Ganz wichtig ist beim Ausfüllen des Antrags. Verwechslungsgefahr !

In der Passnummer gibt es KEINEN Buchstaben O !

Wenn Ihre  Passnummer ein O beinhaltet ist das die Zahl 0 ! 

Hier geht es zum Hinweisblatt des Innenministeriums.  Hinweis zum Reisepass.

Eine Visumspflicht besteht nur wenn man länger als 90 Tage in den USA bleiben möchte, oder dort arbeiten bzw. studieren will.

Es besteht ein Einfuhrverbot für Fleisch, Pflanzen Früchte und obszöne Gegenstände und Zeitschriften.

Bis zu 10.000 $$ darf man Zollfrei mit in die USA einführen.

Bei der Rückreise aus den USA nach Deutschland hat jeder Reisende einen Einfuhr Freibetrag von 430€.

Für Alkohol und Tabak gelten gesonderte Vorschriften.

Der nationale Führerschein wird anerkannt.

Es wird dringend zum Abschluss einer Reisekrankenversicherung geraten, da alle anfallenden Kosten beim Dr. oder in den Krankenhäusern direkt in bar oder per Kreditkarte bezahlt werden müssen!